Ansgarschule Twist
 
Kooperationsklasse

Informationen und Neuigkeiten zur Kooperationsklasse

Verweis auf zwei Presseberichte im September 2006 und November 2006.


Seit dem Schuljahr 2006/07 wird eine Klasse der Tagesbildungsstätte Meppen in der Ansgarschule beschult. Nachdem die baulichen Maßnahmen abgeschlossen waren, sind wir mit 8 Schülern in einen Klassenraum der Ansgarschule gezogen.
Durch die räumliche Nähe zu unseren beiden Partnerklassen konnten wir gemeinsam mit den beteiligten Lehrkräften Frau Roosmann und Frau Rauen herausfinden, in welchem Maße regelmäßige, gemeinsame Unterrichtseinheiten sinnvoll sind, welche Projekte wir miteinander durchführen wollen, aber auch, wie viel getrennter Unterricht stattfinden muss, damit jede Schülergruppe nach ihrem jeweiligen Lehrplan lernen kann.
Mit unseren Partnerklassen (jetzige Klasse 1) haben wir seitdem schon einige Unterrichtseinheiten in den Bereichen Musik, Kunst und Sachunterricht durchgeführt. Die bevorzugte Unterrichtsmethode ist die Projektarbeit. Wir arbeiten im Klassenverband mit unseren Partnerklassen oder in gemischten Kleingruppen, die sich auf drei Klassenräume aufteilen.
Ein von uns erarbeitetes Thema war "Das gesunde Schulfrühstück". In einigen Unterrichtsstunden haben die Schüler gelernt, was sie in der Schule oft und was sie nicht so oft frühstücken sollten, um fit für den Unterricht zu sein. Dieses Projekt endete mit einem großen Frühstücksbuffet, zu dem jeder einen Beitrag leisten konnte. Alle Schüler waren erfreut, wie lecker gesunde Sachen schmecken.