Ansgarschule Twist
 
Wasserspiele mit Lerneffekten                   

Aktion "Wasser macht Schule" am Tag der Umwelt im Trink- und Abwasserverband


Bericht der Meppener Tagespost vom 09.06.2009


Am Tag der Umwelt hat der Trink- und Abwasserverband (TAV) "Bourtanger Moor" Drittklässler der St.-Antonius-Grundschule Geeste und der Ansgarschule Twist zu einem Aktionstag am Wasserwerk in Geeste-Varloh eingeladen.

Unter dem Motto "Wasser macht Schule" konnten sie erfahren, wie das Trinkwasser gewonnen, im Boden gereinigt und im Wasserwerk aufbereitet wird, bevor es als Produkt zu ihnen nach Hause kommt. Wassermeister Josef Peters erläuterte außerdem, was jeder Schüler zum Schutz des Grundwassers tun kann.

Anschließend war in kleinen Gruppen an mehreren Stationen des Trink-Wasser-Erlebnis-Pfades selbstständiges Lernen angesagt. Die Kinder konnten spielerisch die Wasserreinigung im Boden durch verschiedene Erdschichten ausprobieren und an einem Quiz zum Thema "Wasser und Abwasser" teilnehmen. Laura Koers, Cynthia Emmerig, Lea Rolfes und Corinna Lögering von der Gruppe sieben der Ansgarschule Twist haben dabei die meisten Punkte gesammelt und den ersten Preis gewonnen.

TAV-Geschäftsführerin Hilke Kaersch und ihre Mitarbeiterin Annette Tiek gratulierten ihnen zum besten "Wasserwissen" und überreichten Kinogutscheine. Der zweite Preis ging an die Gruppen 10 und 12 der Antoniusschule Geeste und der dritte Preis an die Gruppe 2 der Ansgarschule Twist und die Gruppe 9 der Antoniusschule.