Ansgarschule Twist
 
 

Rabe lebt in Saus und Braus

Kindermusical an der Ansgarschule Twist

 

Bericht aus der Meppener Tagespost von Juli 2014

 

Für die Kinder und einige Eltern der Ansgarschule Twist und der Jakob-Muth-Schule war es ein besonderes Erlebnis, das von der 1. Klasse und der Kooperationsklasse zusammen aufgeführte Musical mit dem Raben Rabi zu sehen.
Monatelang hatten beide Gruppen unterstützt von Lehrkräften beider Schulen geprobt und das Musical um den Raben Rabi mit Präzision und Eifer eingeübt. Jedes Kind hatte hierbei eine individuell abgestimmte Rolle zu spielen. Es wurde gemeinsam gesungen, musiziert und gespielt.
Die Zuschauer konnten ein Spektakel erleben, bei dem der unzufriedene Rabe Rabi von einem Zauberer drei Wünsche frei gestellt bekommt. Er lernt sprechen und wird ebenso schön wie auch berühmt.
Doch das Leben in Saus und Braus wird ihm zu anstrengend, sodass er lieber wieder ein normaler Rabe sein möchte, der in Ruhe mit seinen Freunden zu Hause wieder spielen kann. Beim Schlusslied erkennt Rabi: „Ich find‘ mich gut“ und „Ich find‘ dich gut“. Dafür gab es viel Beifall von Kindern und Erwachsenen.