Ansgarschule Twist
 
 

Erinnerungen und Anekdoten

Ehemalige Schüler der Ansgarschule Twist treffen sich



Bericht aus der Meppener Tagespost von Oktober 2018

 

TWIST  Zum Klassentreffen waren Schüler des Entlassungsjahrgangs 1968 der Ansgarschule Twist zusammengekommen.
Die Ansgarschule feierte in diesen Tagen ihr 60-jähriges Bestehen. Die Schüler des Entlassungsjahrgangs 1968 waren die Ersten der Ansgarschule Twist. Die etwa 20 ehemaligen Schüler feierten aus gegebenem Anlass ihre 50-jährige Schulentlassung und nutzen die Möglichkeit, ihre einstige Wirkungsstätte aus schulischer Sicht noch einmal zu besuchen.
Werner Speller (ehemaliger Schulleiter) bot eine interessante und ausführliche Führung durch die Ansgarschule an, wobei sich die Besucher über gemeinsame Erinnerungen, lustige Anekdoten und unvergessliche Geschichten austauschten. Die Feierlichkeiten fanden in der Twister Quelle einen gemütlichen Ausklang.