Ansgarschule Twist
 
 

Elternaktion der Ansgarschule

Weihnachtspakete für die Meppener Tafel in Twist überreicht


Bericht aus der Meppener Tagespost von Dezember 2015

 

Um den Kindern fern ihrer Heimat eine Freude zu bereiten, hat sich der Elternrat der Ansgarschule etwas Besonderes einfallen lassen: Es wurden farbenfrohe Weihnachtspakete geschnürt und gemeinsam mit der Ansgarschule der Meppener Tafel überreicht.

„Die Idee zu dieser Spende hatte der Elternrat bei einer Elternratssitzung zu Beginn dieses Schuljahres“, freute sich Schulleiterin Stefanie Harnitz angesichts des keines Berges bunter Pakete, die jeweils für Mädchen und Jungen und für entsprechende Altersgruppen gepackt sind.

Wie die Aktion ablief, erklärte Silke Hirndorf aus Twist: „Mein Sohn hat sich vorgestellt, worüber sich jemand in seinem Alter freuen würde, etwa Spielsachen, aber auch nützliche Dinge für den Alltag. So haben sich unsere Kinder Gedanken gemacht und die Pakete dann selbst gepackt.“

Hocherfreut über so viel Mitgefühl und Entschlossenheit zeigte sich schließlich Anita Leipnitz von der Meppener Tafel, die die Pakete abholte. Sie bedankte sich herzlich - auch im Namen der Flüchtlingskinder.