Ansgarschule Twist
 
 

Ansgarschule nun zum zweiten Mal sportfreundlich



Bericht aus dem Twister Blättken von April 2014

 

Wie vor drei Jahren erhielt die Ansgarschule Twist die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“. Nun zieren zwei Sterne für ein hervorragendes Engagement den Eingang der Schule.
Neben Ganztagsangeboten wie Judo und Völkerball sowie die Wasser- und Tanzacademy finden regelmäßige Veranstaltungen und Wettkämpfe an der Grundschule statt. So nimmt die Schule beispielsweise am Fußball- und Völkerballturnier der Twister Grundschulen und an dem Schwimmwettbewerb „Niedersachsen schwimmt“ teil. Einen großen Anteil am Gelingen der bewegungsfreundlichen Pause hat der Förderverein, der für ein großes Angebot an Spielgeräten gesorgt hat. 

Begeistert nahm der Schülerrat der Ansgarschule stellvertretend für alle Schüler die Urkunde und das neue Schild von Frau Westerkamp, der zuständigen Dezernentin der Niedersächsischen Landesschulbehörde, und von Herrn Voigt, dem Fachberater für Schulsport, entgegen. Stolz auf ihre durch das Niedersächsische Kultusministerium und den Landessportbund Niederachsen e.V. honorierten Leistungen verabschiedete die Schule ihre Gäste mit dem Schullied der Ansgarschule.