Ansgarschule Twist
 
- Laufabzeichen erworben
- "Rund ums Rad"



Bericht aus dem Twister Blättken von Juli 2007

Laufabzeichen erworben
Phantastische Leistungen erzielten die Schüler der Ansgarschule am Freitag, dem 25.5. beim Erwerb des Laufabzeichens des Deutschen Leichtathletikverbandes. Es galt, solange wie mgölich zu laufen, wobei das Tempo keine Rolle spielte. Durch die Anfeuerungsrufe der Eltern unterstützt wuchsen die Kinder über sich hinaus. Rund ein Drittel der Schüler des 1./2. Jahrganges musste nach 60 Minuten und ebenso viele Schüler des 3./4. Jahrganges mussten nach 90 Minuten von ihren Lehrern gestoppt werden, da sie so motiviert waren, dass sie wohl "bis zum Umfallen" gelaufen wären. Auch alle anderen Schüler waren begeistert dabei. So erhielt fast jeder Schüler als Anerkennung eine kleine Urkunde. Und die besten Dauerläufer bekamen zusätzlich noch das DLV-Abzeichen.

"Rund ums Rad"
Am Schluss waren sich alle einig: Das war ein tolles Schulfest! Unter dem Motto "Rund ums Rad" hatten die Klassen am Samstag, dem 2.6. verschiedene Aktionen vorbereitet und angeboten. Bei Pedalo- und Rollbrettfahren, Reifen rollen, und vielen anderen Ständen konnten die Schüler ihre Geschicklichkeit zeigen. Die Eltern sorgten für Getränke, Kuchen und Würstchen. Zusätzlich boten Jugendliche Schminken an und die Ansgar-Bücherei verkaufte günstig gebrauchte Bücher. Als Belohnung erhielt jedes Kind, das an allen Ständen mitgemacht hatte, einen Button mit seinem Namen und dem Schul-Logo. Die erzielten Einnahmen sind für die Anschaffung eines Tischkickers.