Ansgarschule Twist
 
Grundschul-Abschiedstag in der Ansgarschule


Bericht aus dem Twister Blättken von September 2007

Mit einem besinnlichen und einem lustigen Teil wurde der Abschiedstag der 4. Klassen von der Grundschule am 18.7. begangen. Zuerst versammelten sich alle Schüler und Lehrkräfte und zahlreiche Eltern in der Ansgarkirche zu einer ökumenischen Wortgottesfeier, die von Pastor Schiller und Pastor Hirndorf geleitet wurde. Die Schüler der 4. Klassen hatten das Thema "Wir sind unterwegs" gewählt und passende Texte und Lieder dazu ausgesucht. Dann ging der Abschied auf dem Schulhof weiter. Bei strahlendem Sonnenschein trug jede Klasse Sketche oder Lieder vor. Natürlich mussten auch die Lehrkräfte einen netten Spaß mitmachen und lebende Kunstbilder darstellen. Zum Schluss gab es für die Schüler, die jetzt zu den weiterführenden Schulen wechseln, ein kleines Geschenk. Aber die Schüler verabschiedeten sich auch selber von ihren Lehrern und überreichten ihnen Gartenblumen. Schulleiter Otto Quaing bedankte sich dann noch bei den Lehrern, die in diesem Schuljahr vom Schulzentrum mit einigen Stunden abgeordnet waren und im nächsten Schuljahr nicht mehr an der Ansgarschule unterrichten.

Die Einschulung der neuen Grundschüler findet am Samstag, dem 1. September, ab 9.00 Uhr mit einer ökumenischen Wortgottesfeier in der Nazarethkirche statt.