Ansgarschule Twist
 
 

Zauberer "Casablanca" begeistert an der Ansgarschule



Bericht aus dem Twister Blättken von Juli 2014

 


Im Rahmen einer gemeinsamen Projektwoche der Ansgarschule Twist, Der Jakob-Muth-Schule und der Kindertagesstätte St. Ansgar Twist ließen sich Kinder, Mitarbeiter und Eltern eine Woche lang verzaubern. 
Mit einem durchdachten Programm führte hierbei der Zauberer „Casablanca“ die Teilnehmenden sicher durch die Welt der Zauberei. Dabei konnten zahlreiche Zaubertricks erlernt, mehrere Erfahrungen gesammelt und vor allem Kreativität, Kooperationsbereitschaft und Gemeinschaftssinn gefördert werden. Schließlich wurden die erlernten Zauberkunststücke in altersübergreifenden Gruppen den Eltern und Interessierten mit großem Beifall präsentiert. Viele Kinder resümierten am Ende der Woche: „Schade, dass alles vorbei ist!“

Große Unterstützung hat das Projekt durch viele Helfer, die KFD St. Ansgar mit 125€ vom Basar, die Sparkassenstiftung mit 125€ aus dem Lotteriesparen, die BP Europe SE Erdöl-Raffinerie Emsland mit 200€ und natürlich durch den Förderverein der Ansgarschule erfahren, der das Projekt tatkräftig und finanziell hat gelingen lassen.