Ansgarschule Twist
 
 

Neues von der Ansgarschule



Bericht aus dem Twister Blättken von August 2016

 


Besuch der evangelischen Kirche

Die 4. Klassen der Ansgarschule behandeln jedes Jahr das Thema "evangelisch-katholisch". Um den Kindern die Thematik hautnah erlebbar zu machen, haben die Kinder vor den Sommerferien die evangelisch-lutherische Nazarethkirche besucht. Unter kompetenter Leitung von Pastor Hirndorf wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede besprochen und anschaulich die wichtigsten Gegenstände in der Kirche erklärt. Zeit für Fragen war immer da.

 

Führung durch das Feuerwehrhaus

Mit 3 Feuerwehrmännern begrüßte die Twister Feuerwehr die 3. Klasse der Ansgarschule in ihrem Feuerwehrhaus. Staunend und gespannt folgten die Drittklässler ihren fachmännischen Ausführungen. Natürlich wurden alle wichtigen Gerätschaften gezeigt und die Feuerwehrausrüstung an- und ausprobiert. Ein absolut tolles Erlebnis für alle Kinder!

 

Schulfest 2016

Unter dem Motto "Bunt ist die Welt - Kunst in der Ansgarschule" zeigten Schüler, Eltern und Kollegium in einem großen Schulfest sehr vielfältig und anschaulich die unterschiedlichen Kunstwerke, die sie an den Projekttagen erstellt hatten.
Die ersten Klassen und die Kooperationsklasse gestalteten nach dem Buch "Der Grüffelo" neben anderen Aktionen einen Grüffelo-Wald. Die zweite Klasse malte alte Stühle an, die in einer begeisternden Versteigerung durch Oliver Schulte zugunsten des Fördervereins an den Mann gebracht worden sind. Die dritte Klasse verschönerte die Sitzecke unter der Pergola auf dem Schulhof. Die 4a bastelte z.B. Hundertwasser-Häuser nach Friedensreich Hundertwasser. Die 4b gestaltete u.a. neue Leinwände zum Leitbild bzw. den Zielen der Ansgarschule.
Bei dem Schulfest, das vom Förderverein und vielen Eltern mit einem beeindruckenden Einsatz mit organisiert und durchgeführt worden ist, wurde neben den Kunstwerken der neu gestaltete Schulgarten präsentiert. Außerdem gab es unterschiedliche Aktionsstände, wie Schwammwerfen oder Schokoladenwerfen, Kinderschminken und ein Bastelangebot der Musikschule Sommer, die die Ansgarschule durch wöchentliche Gitarrenkurse unterstützt. Zum Abschluss zeigten die Gitarrenkinder dem Publikum ihr Können.

Gesundheitsamt bildet Eltern zu Läuseeltern aus

Läuse können in regelmäßigen Abständen in Schulen auftreten. Aufgrund dessen haben sich Elternvertreter und Kollegium gemeinsam dazu entschieden, dass im nächsten Schuljahr einmal im Monat Läuseeltern zum Einsatz kommen sollen.
Unter der fachgerechten Leitung von Herrn Schulte vom Gesundheitsamt wurden hierfür Eltern ausgebildet. Neben echten Läusen als Anschauungsobjekte erfuhren sie Wissenswertes über Läusemittel, den Umgang mit Läusen und die Möglichkeiten, diese zu erkennen. Gemeinsam mit dem Experten wurden im Anschluss daran die ersten Läuseuntersuchungen durchgeführt, was sich als sehr praktikabel herausgestellt hat.